Du planst eine London Reise und bist auf der Suche nach Tipps und Informationen? Oder du möchtest einen Flug, ein Hotel oder eine Pauschalreise buchen? Hier wirst du fündig. Denn dieses Portal dreht sich ausschließlich um das Thema „Städtereisen nach London“.

Die Hauptstadt von England ist mit seinen 8 Millionen Einwohnern eine der größten und faszinierendsten Metropolen auf der ganzen Welt und verdient nicht umsonst den Titel „Weltstadt“. Eine spannende Geschichte sowie unzählige Anziehungspunkte mit prunkvollen Bauwerken machen Städtereisen nach London so unglaublich attraktiv.

Es ist egal, zu welcher Jahreszeit man eine London Reise bucht. Diese Stadt bietet ungemein vielfältige Facetten und wartet nur darauf, von dir entdeckt zu werden. Eine aufregendere Metropole gibt es nicht.

Diese Top Attraktionen muss man bei einer London Reise gesehen haben

Die englische Millionenstadt hat in Bezug auf Sehenswürdigkeiten und Attraktionen sehr viel zu bieten. Von königlichem Flair mit beeindruckenden Gebäuden bis hin zu multikulturellen Plätzen wie Flohmärkte und Parks ist für jeden etwas dabei.

Bei einem Kurztrip über ein paar Tage ist es nahezu unmöglich, alle Sehenswürdigkeiten, Theater, Museen, wichtige Plätze und Orte zu besuchen. Die folgenden Top Attraktionen sollte man bei einer London Reise aber unbedingt gesehen haben.

  • Tower Bridge – Die Tower Bridge über der Themse ist eines der großen Wahrzeichen und gilt als berühmteste Klappbrücke der Welt. Als Top Attraktion kann die Brücke natürlich auch besichtigt werden. Die oberen Verbindungen sind zu Fuß begehbar. Von dort aus genießt man eine herrliche Aussicht über die Dächer der Stadt. Ebenso steht für Besucher und Touristen ein Museum (Tower Bridge Exhibition) zur Verfügung.
  • Buckingham Palace – Dieser Palast ist ein sehr prachtvolles Bauwerk und dient als Residenz der britischen Könige. Sehr häufig wird er auch zu offiziellen Staatsanlässen genutzt. Ein echtes Spektakel ist die Zeremonie der Wachablösung (auch „Changing of the Guard“ genannt) vor dem Palast. Der Marsch der königlichen Infanterie findet im Sommer täglich um 11:30 statt.
  • Big Ben & Houses of Parliament – Big Ben ist wohl einer der bekanntesten Begriffe im Zusammenhang mit der Stadt London. Die berühmte Glocke befindet sich im inneren des an den Houses of Parliament angebauten Turmes. Das Gebäude mit der beeindruckenden neugotischen Außenfassade ist auch der Sitz der englischen Regierung. Die weltberühmte Melodie des Glockenspiels von Big Ben ist jede volle Stunde zu hören. Bei einer Städtereise nach London muss man diesen Klang einmal zu Gehör bekommen.
  • Westminster Abbey – Die Kirche darf zu den bekanntesten Gotteshäusern auf der ganzen Welt gezählt werden und ist gleichzeitig auch die wichtigste Kirche der Monarchie. Die Krönung der englischen Könige und auch die Beisetzung nach deren Tod findet traditionell in Westminster Abbey statt.
  • British Museum – Dieses Museum gilt als eines der größten und gleichzeitig auch als eines der ältesten der Welt. Wer diese Ausstellung komplett in allen Facetten erkunden möchte, kann durchaus einen ganzen Tag dafür einplanen. Kunst – und Kulturbegeisterte kommen hier voll auf ihre Kosten. Es ist das am meisten besuchte Museum in der englischen Hauptstadt. Der Eintritt ist frei.
  • Tower of London – Der Tower ist zu erkennen als riesiger Gebäudekomplex entlang am Ufer der Themse. Im Laufe seiner Geschichte hatte er schon die unterschiedlichsten Funktionen inne und diente beispielsweise als Waffenkammer, Königspalast, Ort der Münzprägung und sogar als Gefängnis. Das Museum im Tower ist ebenso ein sehr großer Besuchermagnet.
  • London Eye – Das große Riesenrad gilt bei Städtereisen London als eines der beliebtesten Touristenattraktionen. Die Aussicht aus 135 Metern Höhe ist atemberaubend schön. Bei idealen Wetterbedingungen kann man bis zu 40 Kilometer über die Stadtgrenze hinaus blicken. Sogar das bekannte Schloss Windsor Castle ist zu erkennen.
  • Camden Market – Ein absolutes muss bei einer London Städtereise ist ein Besuch auf einem der vielen Märkte. Der bekannteste ist der Camden Market. Hier herrscht ein geschäftiges Treiben mit einem ganz besonderen Flair. Aber auch der Portobello Road Market oder der Brick Lane Market sind einen Besuch wert.
  • Piccadilly Circus – Mehrere wichtige Straßen fließen an diesem Platz zusammen. Er liegt im Herzen der Stadt und entwickelte sich im Laufe der Zeit als einer der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte. Zudem erzeugt der Platz sehr große Aufmerksamkeit durch die bunt leuchtenden Reklametafeln an den Häuserfronten.
  • Hyde Park – Der Hyde Park zählt zu den großen königlichen Parks in England. Es ist ein großer grüner Fleck und befindet sich fast im Zentrum der Stadt. Wer sich von ausgiebigen Besichtigungstouren ein wenig erholen möchte, findet hier den idealen Ort für ein wenig Entspannung.

Stadtviertel und Stadtteile – so unterschiedlich wie vielfältig

Interessant zu entdecken sind auch die unterschiedlichen Stadtviertel. Das durch den gleichnamigen Film bekannte Viertel Notting Hill ist vor allem durch den Portobello Road Market berühmt geworden.

Im Ausgehviertel Soho spürt man die in der Stadt steckende Kreativität. Die Asiatische Lebensart macht sich im sehr geschäftigen Chinatown bemerkbar.

Der Stadtteil Camden war für den Szenebereich des Britpops ein wichtiger Anlaufpunkt. Auch der berühmte Camden Market ist hier ansässig.

Die Stadtteile Westminster und Whitehall locken nicht nur mit Westminster Abbey, sondern auch mit weiteren Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel Houses Of Parliament, Downing Street oder Westminster Cathedral.

Eine Top Adresse für Shopping Liebhaber

Auch im Bereich Shopping zählt London zu den attraktivsten Adressen Europas. Von traditionellen Läden über große Einkaufstempel bis hin zu neuen Trendshops ist hier alles zu finden.

Anlaufstellen zum Einkaufen sind die Oxford Street, Bond Street, Regent Street oder Carnaby Street, um nur einige zu nennen.

Des Weiteren sind die vielfältigen Märkte immer einen Besuch wert. Hier ist immer etwas geboten und auch das ein oder andere Schnäppchen ist zu finden. Es sind nicht wenige, die ausschließlich zum Shoppen einen London Kurztrip buchen.

Viele beeindruckende Museen für Kulturliebhaber

Wer ein Freund von Museen ist, kommt in der englischen Metropole auf jeden Fall auch auf seine Kosten. Museen gibt es zu den unterschiedlichsten Themenbereichen. Die beeindruckenden Gebäude und Ausstattungen sollte sich jeder Londonbesucher einmal ansehen.

Zu den wichtigsten Museen zählen das British Museum, das Museum of London, National Gallery, Churchill War Rooms oder das Madame Tussaud’s.

Immer einen Besuch wert

Wer also eine Städtereise innerhalb Europas plant, muss die englische Hauptstadt unbedingt mit in Erwägung ziehen. Es ist eine Stadt, die man einfach einmal besucht haben muss. Die großartigen Eindrücke und Sehenswürdigkeiten werden einem immer in Erinnerung bleiben.

Hier findest du alles, was du für eine gelungene London Reise benötigst. Ein passendes Hotel, einen günstigen Flug sowie einen geeigneten Reiseführer. Mache deinen Städtetrip zu einem einzigartigen Erlebnis.