Ein London Kurztrip zur Weihnachtszeit

Auch zur Weihnachtszeit entschließen sich viele Menschen, einen London Kurztrip zu buchen. In der Trendmetropole ist bereits ab Mitte November festliche Adventsstimmung in den Einkaufsstraßen und an den großen Plätzen geboten. Weihnachtliche Dekorationen und stimmungsvolle Weihnachtsmärkte erschaffen in London eine ganz besondere Atmosphäre. Tausende Lichter leuchten über der Stadt. Das traditionelle Einschalten der Weihnachtsbeleuchtung in Oxfort – und Regent Street wird jedes Jahr mit Spannung erwartet und feierlich zelebriert. Mit dem obligatorischen umlegen des Lichtschalters eines Prominenten wird die Weihnachtssaison eröffnet. Spätestens dann steht in London alles im Zeichen von Weihnachten.

Christmas Shopping bei einem London Kurztrip

Wer zur Weihnachtszeit einen London Kurztrip gebucht hat, sollte sich die unzähligen Shopping Angebote zu dieser Zeit nicht entgehen lassen. Die großen Kaufhäuser wie das Liberty oder das Harrods bieten eine Riesenauswahl an Weihnachtsartikeln und Geschenken. Im Harrods wird extra für die Weihnachtszeit die Christmas World in der 2. Etage eingerichtet. Man findet praktisch alles, was für das Weihnachtsfest benötigt wird. Egal ob Nussknacker, Rauschgoldengel oder trendige und ausgefallene Geschenkideen. Nicht nur in den Kaufhäusern, sondern auch in den verschiedenen Einkaufsstraßen gibt es viele weihnachtliche Angebote. Die Schaufenster sind liebevoll geschmückt. In den Spielwarengeschäften können Kinder in Ihre eigene Weihnachtswelt eintauchen.

Christmas Shopping ist für viele Touristen ein Erlebnis und macht Städtereisen nach London auch über die Weihnachtstage sehr attraktiv.  Am 26.12. beginnt in London der offizielle Winterschlussverkauf und lockt mit vielen attraktiven Rabatten.


Wenn Sie während Ihres Aufenthalts in London Geld sparen möchten, sollten Sie sich unbedingt folgenden Artikel ansehen: Top Tipp für Ihre London Reise – Der London Pass


Winter Wonderland im Hyde Park

Der Weihnachtsmarkt „Winter Wonderland“ im Hyde Park ist London’s größtes Weihnachtsevent. Bei einem London Kurztrip über die Weihnachtstage ist ein Besuch dieser besonderen Attraktion unbedingt zu empfehlen. Zu bestaunen gibt es eine große Eislaufbahn, einen Zirkus, ein Riesenrad und vieles mehr. Im Santa Land können Kinder den Weihnachtsmann ( Santa Claus ) besuchen. Der Winter Wonderland Weihnachtsmarkt im schönsten und größten Park der Stadt macht Städtereisen London zu einem magischen Erlebnis für die ganze Familie.

Weihnachtsbaum am Trafalgar Square

Traditionell wird jedes Jahr am Trafalgar Square ein riesiger Weihnachtsbaum aufgestellt. Der Baum ist seit 1947 ein alljährliches Geschenk Norwegens an Großbritannien als Dank für die Unterstützung im zweiten Weltkrieg. Wenn die Lichter des Baumes angezündet werden, beginnt für die Londoner der Countdown bis Weihnachten. Die erste Beleuchtung des Baumes wird dementsprechend auch feierlich zelebriert. Der Kirchenchor von St. Martin in the Fields stimmt englische Weihnachtslieder an. Da bei einer London Reise der Besuch des Trafalgar Square’s sowieso dazugehört, kann man dabei auch den traditionellen Weihnachtsbaum begutachten und das ein oder andere Foto schießen.

Eisbahnen während der Weihnachtszeit

Eislaufen zählt im Winter zu den Lieblingsbeschäftigungen sowohl für einheimische als auch für Touristen. Gerade zur Weihnachtszeit ist die Kulisse dafür besonders festlich. In London werden im Winter mehrere Eislaufbahnen aufgebaut. Besonders die Laufbahnen vor dem Natural History Museum und im Hyde Park sind sehr beliebt. Aber auch die Tower of London Eisbahn, die Summerset House Eisbahn oder die Eisbahn am London Eye sind zu empfehlen.  Wer eine London Reise oder einen London Kurztrip zur Weihnachtszeit unternimmt, wird zwangsläufig auch eine der vielen Eisbahnen zu Gesicht bekommen.

Am Christmas Day steht alles still

Am 25.12, dem offiziellen Christmas Day, steht ganz London still. Museen, Geschäfte und Restaurants sind größtenteils geschlossen. Auch die öffentlichen Verkehrsmittel fahren an diesem Tag nicht. Nur vereinzelt Busse, die aber einen Sondertarif verlangen. Auch bei Taxis ist ein Aufschlag zu bezahlen.

Was bei einem London Kurztrip über Weihnachten beachtet werden muss

Wer während der Weihnachtstage in London auf Sightseeingtour gehen möchte, sollte vorher abklären, welche Sehenswürdigkeiten und Attraktionen geöffnet haben. Einige haben geschlossen, andere wiederum nicht. Auch die Öffnungszeiten können variieren. Bei einem Restaurantbesuch ist es auch empfehlenswert, rechtzeitig einen Tisch zu reservieren. Wie vorher bereits erwähnt, ist am 25.12. so gut wie alles geschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.